Wie ja schon erwähnt….wir kennen und lieben…(nicht)…sie alle! :D Die Tfp-Bewerbungen, die verlangen, dass man Stunden lang nachfragt, bis man passende Infos, Bilder und Angaben bekommt….DAS MACHT KEINEN SPAß!

Es gibt natürlich auch absolut vorbildliche Gegenbeispiele….ABER, sie sind selten. Und das nimmt einem echt die Lust jedem zu antworten…bisher habe ich mir immer noch eine geduldige und ganz passende Antwort überlegt…inzwischen nimmt es aber echt überhand. Daher möchte ich gerne einen kleinen Leitfaden bereitstellen. Ich werden in Zukunft auf unzureichende Bewerbungen mit einem freundlichen Textbaustein und dem Link auf diese Notiz antworten. Schließlich ist das hier dann die Beschreibung für die (für MICH) perfekte Bewerbung! :)

Also…was möchte ich gerne lesen:

  • Begrüßungsformel
    (man geht doch auch nicht grußlos zum Arzt, zum Chef oder pflaumt grußlos einen Verkäufer an, wenn man einen Laden betritt – zumindest ich nicht und daher erwarte ich das auch von meinen “Kunden”
  • WER bist du?
    (Ich werde viele Stunden mit einem gemeinsamen Projekt mit DIR verbringen. Ich soll mit dir schreiben oder telefonieren, planen, verabreden, Weg für dich zurücklegen, vielleicht Requisiten stellen und Zeit mit dir on location verbringen, wie auch nochmal einige Stunden mit der Bearbeitung DEINER Bilder verbringen – und das alles kostenlos! Mache ich gerne, aber ich will wissen, wer DU bist! :D)
    Also: Name, Alter und Beruf find ich persönlich sehr nett und angenehm! :)
  • WO kommst du her?
    Kommst du auch aus Berlin? Welcher Stadtteil? Würdest du in meine Gegend kommen zum Shooting, müsste ich zu dir oder ein anderer Ort?
    Oder würdest du nach Berlin reisen – wenn ja, wann?
    (Außerdem wäre es schön, wenn du schon gleich sagst, ob du dies auf eigene Kosten tust oder einen Fahrtkostenbeitrag verlangen willst. :) (Das ist wichtig, denn wenn du mit mir arbeiten möchtest, dann muss ich durchrechnen, ob das bei mir gerade drin ist…:))
  • WAS stellst du dir vor?
    Das bedeutet, ich möchte Aufnahmebereiche wissen und deine Idee kennenlernen. Ist es Fantasy, Fashion, Beauty oder Street – warum passt dein Projekt gerade zu mir? Gib mir einen Grund, warum wir dein Projekt dringend zusammen umsetzen sollten! :D Ich bin wirklich ein gut zu begeisternder Mensch – steck mich mit deinem Vorhaben an! :D
  • BILDER:
    Ja, du brauchst mich nicht fragen, ob du Bilder schicken sollst. Du MUSST welche schicken…Ich bin wirklich kein oberflächlicher Mensch…aber ich soll dich doch fotografieren. :D Ich möchte meine Models in der Regel per Chat etwas kennenlernen, weil ich auch ein Gefühl für die Harmonie zwischen uns bekommen möchte, aber erstmal zählt für mich natürlich auch deine Optik. Dabei habe ich kein festes “Schema”. Ich arbeite mit Mädels in Größe 38,40,42… genauso, wie auch in 34 oder 36. Es geht darum, dass du mich ansprichst – mich inspirierst. :D
    Also – halten wir fest, ich brauche Shootingbilder von dir. Einfach 5-7 Stück anhängen! :D
  • POLAS:
    Polas = ungeschminkte, unbearbeitete Bilder von dir selbst.
    JA, möchte ich haben. Ich möchte gerne nicht nur fertig retuschierte Bilder sehen, sondern wissen, wie du ausschaust.  Dazu solltest du WENIGSTENS ein unbearbeitetes, ungeschminktes Selfie anhängen.
    Und BESTENFALLS (vor einer einfarbigen Wand):

    • eins mit Pferdeschwanz/ Haare aus dem Gesicht
    • eins mit offenen Haaren
    • eins im Profil
    • ein Ganzkörperbild

Soo….das wäre die PERFEKTE, VORBILDLICHE Bewerbung, bei der ich beim Lesen in höchste Verzückung geraten würde. Natürlich kann man mich auch einfach mit einer etwas alternativen Bewerbung überraschen und dann auch begeistern.
ABER erstmal wäre das so mein empfohlener “Leitfaden”. Und unter uns gesagt – ich bin mir 1000%ig sicher, dass auch viele meiner Kollegen sich über eine Bewerbung dieses Schemas sehr freuen würden! :D

Liebste Grüße,
Milena :-)

————————————————————————

facebook.com/PhotoGravityMilenaA.rt

https://www.instagram.com/photograv…

https://500px.com/photogravity_mile…

————————————————————————

*** Feel free to share, like & comment ***

#berlin #tfp #hobbymodel #portfolioerweiterung #ZUSAMMENarbeit #machtsungefährso